Alle Beiträge von tiffany

Eröffnungsjagd mit der Frankenmeute am 06.09.2020

Auch dieses Jahr findet die Eröffnungsjagd mit der Frankenmeute beim Reitclub Trautskirchen statt. In diesem Jahr gelten allerdings zusätzliche Bestimmungen, welche im folgenden dargestellt werden und dringend einzuhalten sind.

Wir hoffen, dass Sie uns trotz der aktuellen Situation mit Ihrem Kommen unterstützen und wir uns auf Sie freuen dürfen!

ACHTUNG:

Die akuellen Hygienemaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz, Abstandsregeln, ausgefülltes Akkreditierungsformular, ausgefülltes EIA-Formular) müssen eingehalten werden.

Auf Grund der Coronapandemie muss jeder Reiter und dessen Begleitperson zu Beginn der Schleppjagd das vollständig ausgefüllte Akkreditierungsformular Reiter/Begleitperson hier vorlegen. Ohne diese Angaben darf der Reiter/ Begleitperson NICHT an der Schleppjagd teilnehmen.

Es sind keine Zuschauer neben den Teilnehmern, Begleitpersonen und helfendem Personal auf dem Gelände des RCT erlaubt!

Zudem müssen auch seit diesem Jahr Veranstalter bei überregionalen Veranstaltungen, bei der Einhufer verschiedener Bestände zusammenkommen, nach § 3a Einhufer-Blutarmut VO  ein Register der zu der Veranstaltung verbrachten Einhufer führen. Dafür haben wir ihnen unten ein entsprechendes Formular (Blutarmut EIA- Nachweis hier) angefügt. Ohne diese Angaben darf das Pferd NICHT an der Schleppjagd teilnehmen!

Community-Masken mit Reitclub-Logo und Trautskirchen-Logo

Stoffmasken für Schulpferde! – Spendenaktion des Reitclub Trautskirchen e.V.

Der Corona-Virus ist in aller Munde, die Schließung aller Sportstätten leider auch. Seit der Sperre aller Sportanlagen für den Trainingsbetrieb und demzufolge auch für den Reitunterricht hat der Reitverein Trautskirchen erhebliche Verluste zu beklagen. Normalerweise laufen die beiden Schulpferde „Becks“ und „Willy“ – fast täglich – im Schulbetrieb. Mit den Einnahmen durch Einzel- und Gruppenstunden werden die Kosten für die Pferdehaltung weitestgehend gedeckt. Zusätzlich anfallende Kosten, beispielsweise für Tierarztbehandlungen, werden durch weitere Veranstaltungen, u.a. dem jährlich stattfindenden Reitturnier im August, finanziert.

Für den Reitclub Trautskirchen steht das Tierwohl stets im Vordergrund. Aus diesem Grund liegt es den Verantwortlichen am Herzen die Schulpferde rechtzeitig in „Rente“ zu schicken um sowohl einen soliden Reitunterricht zu gewährleisten, als auch stets pferdegerecht zu handeln. Unglücklicherweise steht aktuell genau solch ein Wechsel des Schulpferdes bevor, wodurch der Reitclub im Moment drei Schulpferde zu versorgen hat. Unser „Neuer“ „Wezyr“ wird gerade für den Reitunterricht vorbereitet, um in Kürze für unsere Reitschulkinder zur Verfügung zu stehen. 

Da zur Zeit nicht abzuschätzen ist, wie lange der Unterricht ausfällt und ob ein Turnier stattfinden kann, wird diese Spendenaktion ins Leben gerufen:

Stoffmasken für die Schulpferde! Unterstützer des Reitvereins nähen nun die für die Allgemeinheit vorgeschriebenen Community-Masken. Als Besonderheit wird es dabei drei Versionen geben! Es kann zwischen Masken mit Reitclub-Logo, eine mit Trautskirchen-Logo und unbedruckten Masken gewählt werden – über eine Spende würden wir uns sehr freuen!

Sie haben Interesse unsere Schulpferde gegen eine Spende zu unterstützen? Sie brauchen noch eine Stoffmaske oder möchten schlichtweg etwas Gutes tun?

Dann spenden Sie für „Willy“, „Becks“ und „Wezyr“!

Die Pferde und Reitschüler werden es Ihnen danken!!

Bestellungen bitte per Whatsapp, SMS, E-Mail oder ggf. auch telefonisch unter 0160-90302448. Spendenquittungen werden bei Bedarf ausgestellt. Maskenbestellungen werden ab sofort angenommen. Die Verteilung der Masken beginnt voraussichtlich ab dem 11.05.2020.

Für besonders großzügige Spendenbeträge wartet im Nachgang der Krise noch ein kleines Extra auf euch!

Spendenkonto (Spenden gerne auch in Bar bei Abholung der Masken)

Reitclub Trautskirchen e.V.
IBAN: DE84 7625 1020 0240 1701 18
BIC: BYLADEM1NEA
Sparkasse NEA

Reiterflohmarkt beim RCT

Am 24.02.2019 lädt der Reitclub Trautskirchen herzlich ein zu einem Reiterflohmarkt im Vereinsheim. Verkauft werden kann alles rund ums Pferd und den Reitsport. Hierfür stellt der RCT Räumlichkeiten und Tische. Für jüngere Gäste wird Kinderschminken angeboten. Auch für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Beginn ist um 14:00 Uhr im Vereinsheim in Trautskirchen (Am Reitplatz 1). Für Verkäufer beginnt der Aufbau um 13:00 Uhr.

Anmeldung

Standgebühr: 5€
Anmeldungen und Fragen an: ela.schmid81@gmx.de oder telefonisch unter 09846 977287

Eröffnungsschleppjagd Herbstsaison 2018 am 02.09.2018

 

Auch dieses Jahr findet die Eröffnungsschleppjagd der Herbstsaison gemeinsam mit der Frankenmeute wieder bei uns in Trautskirchen statt.

Die Jagdstrecke von ca. 16 Kilometern führt rund um Trauts-kirchen. Die Jagd ist für Einsteiger geeignet und bietet leichte Anforderungen. Alle Hindernisse können umritten werden.

Es wird in einem Feld geritten, Jagdreiter die springen möchten, ordnen sich bitte vorne im Feld ein. Um die Einhaltung der Jagdregeln wird gebeten.

Zeiteinteilung:

Stell- Dich- ein :                              ab 10:00 Uhr

Sektempfang und reichhaltiges Frühstücksbuffet

Abritt:                                             12:00 Uhr
Curée:                                             15:00 Uhr

Anschließend Jagdausklang mit Kaffee und Kuchen.

Musikalisch umrahmt wird die Schleppjagd von den: Jagdhornbläsern Trautskirchen und den TrompesFranconiennes.

Das Capgeld beträgt 40€ (inkl. aller Speisen und Getränke)
Für Mitglieder der Frankenmeute 35€
Begleitpersonen 10€

Anmeldungen bitte an Anja Raatz:
Tel.: 09107 688
Mail: raatz.anja@gmx.de

Die Teilnahme erfolgt auf eigener Gefahr. Dies gilt ebenso für die begleitenden Personen und Gäste.
Vorschriftmäßige Reitbekleidung nach aktuellem Sicherheitsstandard ist zu tragen, eine Sicherheitsweste wird empfohlen.
Die Teilnehmer bestätigen dem Veranstalter durch ihre Teilnahme, dass eine gültige Haftpflichtversicherung bzw. Tierhalterhaftpflichtversicherung
besteht und ein ausreichender Impfschutz für Tiere vorhanden ist. Der Teilnehmer versichert, dass das Tier frei ist von ansteckenden Krankheiten. Die Teilnahmebedingungen liegen zusätzlich in der Meldestelle aus und sind vor dem Start schriftlich zu bestätigen.

 

 

Dressur- und Springturnier 2018

Auch dieses Jahr findet wieder unser großes Dressur- und Springturnier 2018 statt.

Am Wochenende vom 18.08.- 19.08.  finden insgesamt 22 Prüfungen in den Disziplinen Dressur und Springreiten statt.

Es sind sowohl WBO-Prüfungen wie Reiterwettbewerb und Kostümspringwettbewerb der Klasse E ausgeschrieben, als auch Dressur und Springprüfungen bis zur Klasse M*.

Hier gehts zur Ausschreibung 2018.

Genannt werden kann bereits über Nennung-Online.

An beiden Tagen wird wie gewohnt bestens für das leibliche Wohl gesorgt!:)

Außerdem dürfen wir uns dieses Jahr über viele schöne Bilder freuen. Eva Erlbacher Photography  und Christina Müller Fotografie werden die Prüfungen an beiden Tagen mit ihren Kameras festhalten!:)

 

Busfahrt zur Pferd International in München

Der Förderverein des Reitclub Trautskirchen läd ein zur Busfahrt nach München.

Los gehts am 12.05.2018 um 6:30Uhr am Reitplatz in Trautskirchen.

Die Rückfahrt erfolgt gegen 18:00Uhr.

Preisliste:
  • Erwachsene: 45€
  • Ermäßigt (Jugendliche 15-18J., Studenten, Menschen mit Behinderung, Senioren): 38€
  • Kinder (6-14J.): 28€

Der Preis beinhaltet das Ticket zur Veranstaltung, die Busfahrt und ein kleines Frühstück unterwegs.

Anmeldungen an:

Anja Raatz
Eichenstraße 11
90619 Trautskirchen
Tel.: 09107/688

Anmeldeschluss ist der 27.04.2018!
Anmeldeformular:

Flyer Busfahrt

Eindrücke des Reitturniers – Sieger und Sponsoren Fotos

Vom 19.-20.08.2017 fand das jährliche Dressur-und Springturnier des Reitclubs statt. Es fanden sich zahlreiche Teilnehmer, Pferde und Besucher ein. Insgesamt fanden 23 Prüfungen statt. von der Führzügelklasse bis zu Prüfungen der Klasse M in Springen sowie der Dressur. Hierfür möchten wir uns ausdrücklich nocheinmal bei allen Sponsoren, Helfern, Landwirten, Teilnehmern und Gästen bedanken, die so ein gelungenes Event möglich machen!